Warum ich schreibe – Mittwochsblog

Warum ich schreibe – Mittwochsblog

Ich schreibe, weil ich gar nicht mehr anders kann. Ich schreibe, weil ich sonst zum Zombie werde.. Ich schreibe, weil ich schreiben will und mich niemand davon abhalten kann. Außer ich selbst. Ich schreibe, weil mich niemand davon abhalten kann, das auf Papier zu bringen, 

Wenn Sinatra singt – Mittwochsblog

Wenn Sinatra singt – Mittwochsblog

Drei Uhr siebenundzwanzig – wäre es Sommer, würde es langsam hell werden. Durch das Fenster könnte ich einen ersten Lichtschein sehen, der den Tag ankündigt. Leider ist gerade Dezember und es dauert noch mehr als vier Stunden, bis der echte Morgen kommt. Der einzige Lichtschein, 

Die wilde Reise startet – Mittwochsblog

Die wilde Reise startet – Mittwochsblog

Vor vier Wochen habe ich die Diagnose „Fibromyalgie“ bekommen. Was das mit der „Wilden Reise“ zu tun hat, will ich in diesem Blogpost zum Start erzählen. Fibro-was? „Fibromyalgie“ ist eine chronische Schmerzerkrankung, die mit einem bunten Blumenstrauß an weiteren Symptomen verbunden sein kann. In meinem 

Ausblick 2021 im Mittwochsblog
Nicht von Walter Moers...

Ausblick 2021 im Mittwochsblog

Im Jahresrückblick habe ich geschrieben: „Mein Ausblick auf 2021 2021 wird … stattfinden. Weil es mir viel zu viele Unsicherheiten gibt, versuche ich, möglichst erwartungslos ins nächste Jahr zu gehen. Dafür mit offenen Armen, Hirn und Herz. Dazu mein Füller und viele, viele Notizbücher. Ich 

Mittwochsblog

Mittwochsblog

Rekonvaleszenz, die – eine Phase der Genesung oder Heilung nach einer Krankheit. Irgendwie vergesse ich diese Phase immer wieder.  😬 Dabei stecke ich gerade mitten drin. Bin ich jetzt noch krank oder doch schon gesund? Jedenfalls schon wieder etwas gesünder, oder? Sobald es mir besser 

Jahresrückblog 2020 – verspäteter Start

Jahresrückblog 2020 – verspäteter Start

2020 war – anders! Anders als geplant, anders als vorausgedacht, anders als gewünscht! Und deshalb mag ich gerade in diesem Jahr doch noch das erste Mal beim #Jahresrückblog mitmachen. Vielleicht wird es jetzt kein epischer Blogartikel mehr, aber ein kleines epos ist besser als gar 

Mittwochsblog

Mittwochsblog

Früher war im Adventskalender immer ein kleines Stückchen Schokolade. Als Einstimmung auf ein schönes Fest und die Ferienzeit! Es gab keine „Jahresendchallenges“ oder 24 tägliche „Self Care“-Aufgaben. (Hört sich das nur für mich wie ein völliger Wiederspruch an? 🤷‍♀️) Gerade in diesem Jahr braucht es 

Wie gut das ich das habe – Teil 3 – Irish Tweed

Wie gut das ich das habe – Teil 3 – Irish Tweed

Ich erinnere mich gerne an den Sommer vor neun Jahren. Unser Reiseziel war Irland und die Hoffnung war, dass es etwas weniger regnen würde, als im Jahrhundertregensommer zwei Jahre zuvor, als ich beruflich zwei Monate in Dublin verbringen konnte. Wie das Wetter dann war, weiß