Schlagwort: Stress

Mein Jahr 2020: Alles Impro

Mein Jahr 2020: Alles Impro

Ich hatte Glück dieses Jahr: Es ist niemand aus meinem allerengsten Kreis gestorben oder lebensgefährlich erkrankt. Mir ist bewusst, dass das purer Zufall war und ich nichts dafür getan habe, dass es so ist. Unglaublich viele Menschen mussten in diesem Jahr diese schrecklichen Erfahrungen von 

Mittwochsblog

Mittwochsblog

Früher war im Adventskalender immer ein kleines Stückchen Schokolade. Als Einstimmung auf ein schönes Fest und die Ferienzeit! Es gab keine „Jahresendchallenges“ oder 24 tägliche „Self Care“-Aufgaben. (Hört sich das nur für mich wie ein völliger Wiederspruch an? 🤷‍♀️) Gerade in diesem Jahr braucht es 

60 Questions – Answer No. 10 – What can you learn from animals?

60 Questions – Answer No. 10 – What can you learn from animals?

To answer this question, I met with Mr. Josef Hurzelmeier for an interview. Mr. Hurzelmeier is one of the leading experts in human behavioral consulting. I met him in his formidable apartment in Merlenbach, a lovely little town in Southern Germany.   Mr. Hurzelmeier, what 

60 Questions – Answer No.6

60 Questions – Answer No.6

Does your to-do list calm you down or does it stress you? More than two and a half million hits for the search term „to-do-list.“ Humanity obviously has a lot to do. A to-do list is just a tool like a hammer or a ladder. 

60 Fragen – Antwort 2

60 Fragen – Antwort 2

Findest du es egoistisch, in Zeiten wie diesen zufrieden und glücklich zu sein? Ein fiktives Streitg Nein, das finde ich nicht. Ich finde das OK. Ich schätze mich sehr glücklich, dass es mir gut geht. Ich habe auch viel Glück gehabt. Und ich bin sehr 

60 Fragen – Frage 2

60 Fragen – Frage 2

Findest du es egoistisch, in Zeiten wie diesen zufrieden und glücklich zu sein?  

Was tun gegen Scanner-Panik?

Was tun gegen Scanner-Panik?

Mir ist heiß. Das Hirn pocht. Ich spüre es ganz genau: Das Leben ist viel zu kurz. Wenn ich alle Dinge, die ich erledigen muss: Köperpflege, Geld verdienen, Kochen, Essen, Putzen, Aufräumen, Nachrichten verfolgen, Freunde treffen, Beziehungen pflegen und so weiter und so weiter, endlich 

Krisenreaktionen – und wie man damit umgehen kann (Teil 1)

Krisenreaktionen – und wie man damit umgehen kann (Teil 1)

Es ist völlig normal, in der derzeitigen Situation Angst zu haben. Wir sind alle mit Umständen konfrontiert, wie wir sie noch nie erlebt haben. Wir wissen nicht, was die Zukunft bringt. Wie lange das alles noch dauert und was noch kommt. Unsicherheit und unbekannte Risiken 

Schreiben? – Das ist doch Zeitverschwendung
Am Anfang

Schreiben? – Das ist doch Zeitverschwendung

Schreiben! Ich muss schreiben, sonst werde ich zum Zombie. Mein Zustand nach den letzten zehn schreiblosen Tagen ist nur eine erneute Erinnerung daran. Eigentlich ist es ganz einfach: Hinsetzen, Stift nehmen und Seite um Seite mit meinen Gedanken füllen. Sonst schlafloser Zombie, dem das Hirn