Schlagwort: Glücklich sein

Von Verpflichtungen und Träumen – Antwort 18

Von Verpflichtungen und Träumen – Antwort 18

Welche Verpflichtungen halten dich von deinen Träumen ab? Von der Freiheit, die eigenen Träume zu leben Das zu tun, von dem ich träume, heißt übersetzt doch eigentlich: Ich tue das, was mich glücklich macht. Ich folge einem Weg, den ich mir für mich als Zufriedenheit 

Wenn Sinatra singt – Mittwochsblog

Wenn Sinatra singt – Mittwochsblog

Drei Uhr siebenundzwanzig – wäre es Sommer, würde es langsam hell werden. Durch das Fenster könnte ich einen ersten Lichtschein sehen, der den Tag ankündigt. Leider ist gerade Dezember und es dauert noch mehr als vier Stunden, bis der echte Morgen kommt. Der einzige Lichtschein, 

Eine Welt voller Möglichkeiten – Antwort 16

Eine Welt voller Möglichkeiten – Antwort 16

Wann glaubst du, dass etwas möglich ist? Ich habe mich in diese Frage spontan verliebt, als ich sie bei Sara Moss im Newsletter entdeckt habe. Sie hat mir netterweise erlaubt, sie für meine 60-Fragen Challenge zu verwenden. (Danke, Sara! 🙂 ) Gerade zum Jahresanfang ist 

Mein Jahr 2020: Alles Impro

Mein Jahr 2020: Alles Impro

Ich hatte Glück dieses Jahr: Es ist niemand aus meinem allerengsten Kreis gestorben oder lebensgefährlich erkrankt. Mir ist bewusst, dass das purer Zufall war und ich nichts dafür getan habe, dass es so ist. Unglaublich viele Menschen mussten in diesem Jahr diese schrecklichen Erfahrungen von 

60 Fragen – Antwort 13 – Komplimente

60 Fragen – Antwort 13 – Komplimente

Welche Komplimente hast du nicht verdient? Komplimente sind Geschenke und ich nehme jedes, das ich bekomme, mit Dank entgegen. Meine innere Kritikerin hat allerdings ihre ganz eigene Meinung zu dem Thema. Erstens müssen Komplimente grundsätzlich für etwas gemacht werden, dass sie auch gut an mir 

Mittwochsblog

Mittwochsblog

Früher war im Adventskalender immer ein kleines Stückchen Schokolade. Als Einstimmung auf ein schönes Fest und die Ferienzeit! Es gab keine „Jahresendchallenges“ oder 24 tägliche „Self Care“-Aufgaben. (Hört sich das nur für mich wie ein völliger Wiederspruch an? 🤷‍♀️) Gerade in diesem Jahr braucht es 

Antwort 11 – Warum würdest du emigrieren?

Antwort 11 – Warum würdest du emigrieren?

Oder: Warum würdest du auswandern? Emigrieren und Auswandern bedeuten zwar faktisch dasselbe -Verlassen des Heimatlandes auf Dauer- aber Emigration hat für mich eher etwas mit Unfreiwilligkeit zu tun. Ich emigriere, weil ich verfolgt werde, mein Leben bedroht wird oder in meinem Heimatland zu leben unerträglich 

Wie gut das ich das habe – Teil 3 – Irish Tweed

Wie gut das ich das habe – Teil 3 – Irish Tweed

Ich erinnere mich gerne an den Sommer vor neun Jahren. Unser Reiseziel war Irland und die Hoffnung war, dass es etwas weniger regnen würde, als im Jahrhundertregensommer zwei Jahre zuvor, als ich beruflich zwei Monate in Dublin verbringen konnte. Wie das Wetter dann war, weiß 

60 Fragen – Antwort 4

60 Fragen – Antwort 4

Ein Abend daheim allein oder mit jemand anderem. Was machst du anders? Im Bücherschrank meiner Omi stand ein dickes Buch, in das ich oft hineingeschaut habe. Die Fotos darin haben mich als Kind und Teenie sehr gefesselt. Alle Menschen auf den Bildern schauten so sortiert 

60 Fragen – Frage 2

60 Fragen – Frage 2

Findest du es egoistisch, in Zeiten wie diesen zufrieden und glücklich zu sein?